Dr. med. Katharina Kirsche

Dr. med. Katharina Kirsche ist seit 2019 Fachärztin für Allgemeinmedizin und seit 2021 Suchtmedizinerin in Niedersachsen. 

Sie hat eine große landärztliche Hausarztpraxis mit angestellten Ärzten und Weiterbildungsassistenten. 

Durch die Integration der Substitutionspatienten in die normale Sprechstunde bemüht sie sich um die sozioemotionale Gleichstellung, der leider noch immer stigmatisierten Patienten – was ihr hervorragend gelingt. 

Ihr Ziel ist es Kollegen zu motivieren, gerade im ländlichen Bereich, zu substituieren und somit dieser besonderen Patientengruppe Gehör zu verschaffen und ihnen zu einem besseren Stand in alten Lebenslagen zu verhelfen. 

Neben dieser Leidenschaft ist sie junge dreifache Mutter und politisch sehr engagiert. 

Sie ist Delegierte der Ärztekammer Niedersachsen und Mitglied im Weiterbildungsausschuss sowie des Arbeitskreises Digitalisierung der Ärztekammer Niedersachsen. 

Sie ist Vorstandsmitglied der Ärztekammer im Bezirk Lüneburg. 

Außerdem ist Frau Dr. Kirsche Mitglied des deutschen Hausärzteverbands und darüber im Bezirksvorstands Nord-Ost Niedersachsen und Mitglied der DEGAM.

Unterstützen Sie uns

Bitte unterstützen Sie uns dabei, unser Angebot für Sie weiter zu optimieren, indem Sie ein paar wenige Fragen beantworten [Bearbeitungszeit 2 min]
Zum Fragebogen


Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem StEP-Initiative.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen der StEP-Initiative.