Grundlagen der Therapie der Opioidabhängigkeit

Referent/innen:
Zur Registrierung

Online-Fortbildung beginnt am 31.08.2022 - 18:00-19:30 Uhr

Live in 15 Tage 23 Stunden 11 Minuten.

Die Therapie der Opioidabhängigkeit ist ein Behandlungsfeld, das traditionell in der Ausbildung von Ärzt:innen wenig Beachtung findet. Zwar beinhaltet die Substitution besondere Herausforderungen, dennoch bewertet die Mehrheit der Suchtmediziner ihre Arbeit als sehr erfüllend.
In diesem Webinar können interessierte Ärzt:innen einen Einblick in diese besondere Indikation erhalten oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen.

Die erfahrenen Suchtmediziner Dr. Patrik Roser, Dr. Konrad Isernhagen und Dr. Claus Schubert erläutern die medizinischen Grundlagen der Substitutionstherapie, die rechtlichen Rahmenbedingungen und Modelle für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Patient und Arzt.

Die Veranstaltung wurde bei der Bayerischen Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten zertifiziert.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung: 5 / Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Wichtig: Halten Sie Ihre 15-stellige EFN-Nummer bereit. Diese ist erforderlich, um Ihnen Ihr Teilnahmebescheinigungszertifikat ausstellen zu können.

Unterstützen Sie uns

Bitte unterstützen Sie uns dabei, unser Angebot für Sie weiter zu optimieren, indem Sie ein paar wenige Fragen beantworten [Bearbeitungszeit 2 min]
Zum Fragebogen


Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem StEP-Initiative.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen der StEP-Initiative.