Zwei brisante Fragen – Antworten des wissenschaftlichen Komitees

Referent/innen:

In unserer dritten Folge stellen wir die Weichen für eine ganze Reihe weiterer Podcast-Folgen: zwei bristante Fragen zum Thema Subsitutionsmedizin in Deutschland, die nacheinander unterschiedlichen beteiligten Personenkreisen gestellt werden. Wir fragen nach den größten Hürden der aktuellen Substitutionsmedizin und nach persönlichen Wünschen für die Zukunft. Den Start als Antwortgeber gibt heute unser wissenschaftliches Komitee – Herr Professor Jens Reimer und Herr Dr. Uwe Naumann. Viel Freude beim Zuhören!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung: 5 / Anzahl Bewertungen: 25

Bisher keine Bewertungen.

Unterstützen Sie uns

Bitte unterstützen Sie uns dabei, unser Angebot für Sie weiter zu optimieren, indem Sie ein paar wenige Fragen beantworten [Bearbeitungszeit 2 min]
Zum Fragebogen


Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem StEP-Initiative.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen der StEP-Initiative.