Opioidabhängigkeit aktuell vor dem Hintergrund der COVID19 Pandemie

Referent/innen:
Zur Aufzeichnung

Die Online-Fortbildung fand am 18.02.2021 statt.

Die SARS-CoV-2-Pandemie erschwert die Versorgung von Suchtpatienten maßgeblich. Prof. Reimer und Dr. Poehlke zeigen in dieser Fortbildung auf, welche neuen Herausforderungen die Pandemie an die Suchttherapie stellt und präsentieren medikamentöse und psychosoziale Lösungsansätze.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

5 / 5. 18

Bisher keine Bewertungen.

WEITERE ANGABEN

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Mit dem StEP-Initiative.de-Newsletter erhalten Sie regelmäßige Informationen zu neuen Veranstaltungen der StEP-Initiative.